Kunstkommission

13. Juni 2018

Die Kunstkommission Düsseldorf hat am 13. Juni 2018 einstimmig das Verfahren für das LSBTI-Denkmal beschlossen. Für das Forum Düsseldorfer Lesben-, Schwulen- und Trans*-Gruppen stimmte Christian Naumann in Vertretung für Gabriele Bischoff folgender Beschlussvorlage zu:

  • offener mehrstufiger Wettbewerb
  • ausgelobte Summe: 200.000 Euro
  • freie Wahl des Standortes am Rheinufer zwischen Rheinkniebrücke/Landtag und Oberkasseler Brücke/Rheinterrassen (in Abstimmung mit Planungsamt)
  • Co-Finanzierung durch die Community
  • Auslobung und Start des Wettbewerbs im Herbst 2018

 

02. Mai 2018

Vorstellung der Denkmal-Initiative durch Gabriele Bischoff und Christian Naumann in der Sitzung der Kunstkommission.


21. März 2018

Die Kunstkommission beschließt einstimmig, sich dem Projekt für ein LSBTI-Denkmal anzunehmen. Zuvor stellte die Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf das Projekt in der Kunstkommission vor. Das Forum Düsseldorfer Lesben-, Schwulen- und Trans*-Gruppen erhält als Ideengeber des Projekts eine Stimme in der Kunstkommission. Für das Forum Düsseldorfer Lesben-, Schwulen- und Trans*-Gruppen vertritt Gabriele Bischoff und Christian Naumann als Stellvertreter die Interessen der Community.


10. März 2018

Beim offenen Werkstatt-Tag der Denkmal-Initiative des Forums Düsseldorfer Lesben-, Schwulen- und Trans*-Gruppen und der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf wurde durch die teilnehmenden Bürger_innen einstimmig entschieden, dass die Kunstkommission sich dem Projekt annehmen soll.


Kontakt zur Kunstkommission
Landeshauptstadt Düsseldorf – Kulturdezernat
Geschäftsstelle der Kommission für Kunst am Bau und im öffentlichen Raum
Zollhof 13, 40477 Düsseldorf
Tel. +49 (0) 211 892 41 61
kunstkommission(at)duesseldorf.de
www.kukodus.de